IN TALENT INVESTIEREN: EPTA GRÜNDET DIE EPTACADEMY IN ZUSAMMENARBEIT MIT DER SDA BOCCONI

28/06/2017

Die EptAcademy startet: Dieses Fortbildungsprojekt wurde in Zusammenarbeit mit der SDA Bocconi School of Management entwickelt, die 2016 im weltweiten Ranking der Financial Times den sechsten Platz unter den Business Schools in der Kategorie Executive Education: Custom Programs erreichte. Das Angebot wurde für einen mittel- bis längerfristigen Zeitrahmen konzipiert und auf das Management der Epta-Gruppe zugeschnitten, um die Management-und Leadership-Kompetenzen des Teams zu erweitern.

Die EptAcademy wird zwei verschiedene Programme anbieten: Das Epta Leadership Program und das Talent Development. Beide richten sich an die erfahreneren Mitarbeiter und nicht so sehr an den talentierten Nachwuchs. Das Ziel ist es, auf Grundlage eines speziell für Epta entwickelten Business Case die akademische Best Practice mit der Arbeitsrealität zu verknüpfen. So wird sich die Academy mit Unterstützung von Dozenten der SDA Bocconi und mit internationalen Gästen zu einem Kompetenzzentrum entwickeln.

Mit dieser strategischen Initiative rüstet Epta sich für die Herausforderungen am globalen Markt der Kühlbranche. Das Epta Leadership Program besteht aus vier (bzw. 1+3) Modulen und vermittelt den Teilnehmern Leadership-Strategien für Märkte und Organisationen in einem globalen und sehr kompetitiven Umfeld. Das Programm Talent Development besteht hingegen aus fünf verschiedenen Modulen, die sich jeweils mit einer der Kernaufgaben in einer komplexen Organisation befassen.

Das Konzept des Programms ist an einen komprimierten MBA-Studiengang angelehnt und möchte seinen Teilnehmern die Möglichkeit geben, die eigenen Kompetenzen bei den unterschiedlichen Prozessen im Unternehmen rundum zu erweitern und zugleich die eigenen Stärken weiterzuentwickeln. Dazu gehört es auch, die gelernten Inhalte in einzelnen Projekten gemeinsam mit anderen zu verfestigen.

Bei den Eröffnungsfeierlichkeiten der EptAcademy erklärt Marco Nocivelli, Präsident und Geschäftsführer der Epta-Gruppe: "Epta verfolgt eine konsequente Strategie, um den Erfolg der Gruppe zu garantieren, und die Leadership des Teams stellt dabei die wichtigste Voraussetzung für die Wettbewerbsfähigkeit dar. Die Menschen sind ohne Zweifel die Pfeiler, auf denen unsere Zukunft gründet. Auch deshalb habe ich heute das Vergnügen, Ihnen das Projekt EptAcademy zu präsentieren, das in Zusammenarbeit mit der SDA Bocconi erarbeitet wurde: Mit diesem Programm werden wir die Skills unseres Teams stärken und so die Voraussetzungen dafür schaffen, dass wir unsere ehrgeizigen Wachstumsziele erreichen."

Bleiben Sie immer informiert über aktuelle Neuigkeiten und folgen Sie der Seite der EptAcademy auf LinkedIn unter:

https://www.linkedin.com/company/eptacademy?trk=rr_brands_carousel_logo