NUMERI PRIMI MEISTERHAFTE QUALITÄT DANK DER LÖSUNGEN AUS DEM HAUSE COSTAN

22/06/2017

Im Zentrum Baris entsteht ein neues Mekka für Gastronomie und gute Küche: Die Einzelhandelskette Numeri Primi eröffnet einen Supermarkt in der Hauptstadt der italienischen Region Apuliens und vertraut bei der Ausstattung der Frischeabteilung auf Epta. Dabei wird ein innovatives Konzept umgesetzt, bei dem die ursprünglichen Werte von Tradition und Qualität im Zentrum stehen. Ein Ort, an dem der Einkauf ein Erlebnis für alle Sinne ist, vom Auge bis hin zum Geschmack. Zugleich spiegelt dieses Format perfekt den strategischen Ansatz von Epta wider, nämlich mit maßgeschneiderten Visual Merchandising-Lösungen für jeden Markt die perfekte Customer Experience zu schaffen.

Besonders zu erwähnen sind hierbei die Remote-Kühlregale GranVista Costan und die kompakten Plug-In-Modelle Valzer für abgepackte, frische Produkte. Hinter den vollverglasten Fronten werden die Produkte aus der Region perfekt präsentiert und zugleich die Umwelt geschont. Denn tatsächlich ist Nachhaltigkeit eines der zentralen Anliegen von Numeri Primi, und das zeigt sich eben auch an der Entscheidung für diese vollverglasten Modelle: So hat GranVista die Eurovent-Zertifizierung erhalten, ein Garant für beste Performance auch in Sachen Energieersparnis.

Auch die Tradition hat im neuen Markt eine zentrale Bedeutung, und so ist der direkte Kontakt zwischen dem kompetenten Personal und dem anspruchsvollen Kunden ausdrücklich erwünscht. Die Bedientheke Rossini als hat sich hier als ideal erwiesen, um im Bereich mit Bedienservice beide Seiten zusammenzubringen. Zusätzlich hebt die individuelle Gestaltung der Möbelfront aus weißer Esche in Stäbchenoptik die Unverfälschtheit und die Frische der Fleischwaren und der reichhaltigen Käseauswahl hervor.

Für den perfekten Service am Kunden hat Numeri Primi sich außerdem für Epta-Service entschieden, den unternehmenseigenen Fernwartungsdienst.