FTE WIRD MIT DEM RAC COOLING AWARD 2017 AUSGEZEICHNET

28/09/2017

Das Full Transcritical Efficiency-System von Epta, kurz FTE, hat den angesehenen RAC Cooling Industry Award 2017 in der Kategorie “Refrigeration Innovation – System or Standalone” erhalten. Außerdem wurde das System in der Kategorie "International Achievement” besonders ausgezeichnet. Der RAC Cooling Industry Award ist ein Benchmark-Event der Kälte- und Klimabranche und wurde ins Leben gerufen, um die Unternehmen auszuzeichnen, die am Markt mit besonders umweltfreundlichen und innovativen Lösungen überzeugen. Die Preisverleihung dieser 13. Ausgabe fand am 27. September bei einem Galaabend im Hilton Hotel auf der Park Lane in London statt.

FTE wurde erstmals auf der Euroshop präsentiert. Es handelt sich dabei um ein zu 100% natürliches System, das die derzeitigen Grenzen transkritischer Technologie überwindet und in jeder Klimazone dieser Erde installiert werden kann. Zudem ist es einfach, global, industrialisiert, zuverlässig und garantiert dabei im Vergleich zu einer herkömmlichen Booster-Anlage eine Energieersparnis von 10% und um bis zu 20% geringere Installations- und Wartungskosten. Diese besonderen Eigenschaften der FTE-Technologie versetzen Epta in die Lage, bei der natürlichen Kühlung einen ganz neuen Ansatz zu verfolgen: Dabei wird das CO2 zu einem nachhaltigen und für alle verfügbaren technologischen Standard